TPL_GK_LANG_IS_LOADING
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Agathagk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.head_weggk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Agatha2gk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Entspannunggk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Gastronomiegk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Kulturgk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Wandern_neugk-is-228.jpglink
https://tourismus.st-agatha.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.Start.Kultur2gk-is-228.jpglink

St. Agatha aktuell

« September 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Bergrennen

Radfahren in St. Agatha:
Für Pedalritter steht ein bestens beschildertes Radwegenetz zur Auswahl. 
Donauradweg, Aschachtalweg, sowie eine eigene Radroute der Region Hausruck Nord bieten
unzählige Möglichkeiten für Ausflüge mit dem Fahrrad.

Verleih von E-Bikes
Ab sofort werden E-Bikes zum Verleih angeboten.
Die Verleihstation in St. Agatha befindet sich beim Revita Hotel Kocher.



Sternenland Mountainbiking
Hausruck Nord
Die Mountainbikerouten führen durch die nördlichen fünf Gemeinden 
(Natternbach, Neukirchen, Eschenau, St. Agatha und Peuerbach) dieser Region.

Die Löffler- und die Kocher-Runde
sind die ersten beiden Teilstrecken mit den Anknüpfungspunkten zum Granitland.
Ein eigener Streckenfolder ist bei den Informationsstellen erhältlich.

Kocher Runde
Mountainbiken in St. Agatha
 

Ausgangspunkt: St. Agatha, Hotel Kocher


Streckenlänge: 22 km
Höhenmeter: 570 hm

Schwierigkeit: leicht / mittel
GPX-Datei für NaviGPS

Start ist beim Hotel Kocher in St. Agatha, in östlicher Richtung geht es über den Minichweg zum Gasthaus Miniwirt, vorbei am schönen Fadingerhof über Götzling und eine steile Abfahrt hinunter zum Sägewerk. Ein steiler Anstieg führt hinauf nach Bäckerhof und Sonnleiten, weiter über Holzwühr bis zur Kapelle in Hölzing, links auf dem Schotterweg kommt man nach Hausleiten und zur Jausenstation Reiter in Dittersdorf. Eine steile Abfahrt führt hinunter nach Scheiblberg, durch den Mühlgraben vorbei an der Hammerschmiede (Besichtigung) und der Ortschaft Gschwendt kommt man zum Jagawirt in Riesching, von wo es über Schotterwege zurück nach St.Agatha geht, mit den Einkehrmöglichkeiten Cafe Haider bzw. Rathmayr und GH Ozlberger.

 

Löffler Runde
Radfahren
 

Ausgangspunkt: Neukirchen a. W., Marktplatz


Streckenlänge: 53 km
Höhenmeter: 1.705 hm

Schwierigkeit: mittel

 

GPX-Datei für NaviGPS

Start ist am oberen Marktplatz (Panoramatafel) in Neukirchen am Walde, abwechselnd
auf und ab geht es größtenteils abseits der Straßen über Schmeißlberg, Hungberg, Hörmading durchs Tal der Sieben Mühlen und hinauf zur Jausenstation Reiterstüberl. Vorbei am Naturschutzgebiet Koaserin und über die Ellinger-Alm kommt man zum Wirt in Aubach, weiter geht es über Höllberg bergauf zum Hengstberger-Aussichtsplatz`l (Teilung der Strecke – siehe strichlierte Linie). Nach der Abfahrt nach Eschenau und dem Anstieg nach Miniberg geht es steil hinunter nach Scheiblberg. Gleichmäßig ansteigend durch den Mühlgraben vorbei an der Hammerschmiede fährt man hinauf zur Kapelle nach Dittersdorf (Jausenstation Reiter), über Hölzing und Hofstetten hinunter nach Willing, den Reithsteig und die Hofi ngerleiten zurück hinauf zum Ausgangspunkt nach Neukirchen, wo die MTB-Wirte Berghamer und Schrank einladen.

Links HotelLinks GasthausLinks KulturLinks Sehenswertes
Links WandernLinks RadLinks SommersportLinks Wintersport

Tourismusverband St. Agatha

TPL_GK_LANG_LOGIN TPL_GK_LANG_ORTPL_GK_LANG_REGISTER

TPL_GK_LANG_LOG_IN

TPL_GK_LANG_REGISTER

User Registration
or Abbrechen